Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27335
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Transsexuelle in U-Bahn überfallen


#18 Robby69Ehemaliges Profil
  • 22.10.2016, 20:02h
  • Antwort auf #14 von GeorgG
  • Prust!
    Bullen sind Bullen und bleiben Bullen. - Du kannst ja "Polizisten" schreiben, hochnäsiges "Ich-bin-was-Besseres-Herzchen. Ist Dein Bier. - Ich schreibe Bullen - ist mein Bier. Ganz einfach. -
    Also hör Dein hysterisches Kreischen auf, sonst schnappst Du noch über. Ist gar nicht gut für Deinen Blutdruck, Mr. Besserwisser. -
    Und dass "Bullen" keine "Halbweltsprache" ist, sondern "Alltagssprache" und sogar in ganz "alltäglichen" Vorabendserien im Fernsehen oder im alltäglichen Leben von allen möglichen Leuten benutzt wird, ist anscheinend auch an Dir vorbei gegangen. - Beispiel gefällig, Kreisch-Tante?! Die Serie "Der Bulle von Tölz". Da ist der Name Programm - auch wenn Dir das nicht gefällt. Grins...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »

» zurück zum Artikel