Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27446
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Pariser Gericht: Die Bezeichnung "Homophobe" ist eine Beleidigung


#3 markusbln11Anonym
  • 03.11.2016, 07:11h

  • Nun, gibt es in frankreich für schwule und lesben nicht mal mehr das gesicherte recht auf meinungsfreiheit.

    Da orientiert sich die örtliche jurisprudenz wohl eher am vorbild unserer rechtslastigen extremisten, russland unter putin. In frankreich können wir uns der freiheitlich-demokratischen grundordnung so nicht mehr sicher sein.

    Das ist mithin ein unrechtsurteil. Ich wäre nicht bereit, die 800 euro zu zahlen.

    Es wird schon jetzt klar, wo uns eine präsidentschaft von marine le pen hinführen wird.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel