Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27475
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berlin: Mann an Tram-Haltestelle homophob beleidigt und angegriffen


#1 GeorgGProfil
  • 06.11.2016, 12:06hBerlin
  • Berlin, immer wieder Berlin!

    Berlin war einmal ein Traumziel für Schwule aus aller Welt. Heute kann man aber keinem mehr raten, nach Berlin zu ziehen, um die schwule Szene zu genießen. Die völlig unterbesetzte Polizei kann die Bewohner nicht mehr so schützen wie es eigentlich notwendig wäre.

    Es lebt sich heute für schwule Männer besser in der Provinz - in Augsburg, Münster, Kiel...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel