Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27621
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jeder dritte Sachse findet homosexuelle Liebe "unnatürlich"


#22 EXZENTRIKER 89Anonym
  • 23.11.2016, 12:07h

  • Entartet...da hast du wohl Recht...die sind einfach Gesindel die uns Schwule Hassen tun.Wer Wind sät wird Sturm Ernten...ganz einfach. Denn Langsam reicht's auch mit dem Sachsenvolk. Schade nur um die Zivilisierten Sachsen die ich persönlich kenne....und nicht so Rassistisch & Homophob sind wie der Rest des Freistaates. Es ist Alles eine Frage der Aufklärung und Bildung. Da könnten wir Schwule..Lesben..und Transgender uns auch Aufregen und das Kotzen kriegen..über Harz4 Beziehende Heteropaare die Kippe Qualmend den Kinderwagenschieben und nur drauf Warten bis das Harz4 oder Kindergeld Überwiesenen wird....Arbeit ist doch ein Fremdwort für solche Gestalten. Sowas ist Assozial....Aber sich über Schwule Lesben und Transmenschen sich Aufregen. Nur mal so am Rande.....Wir gehen für so ein Pack wie ihr es seit Arbeiten...das ihr ja Pünktlich euer Harz4 aufm Konto habt. Denn Arbeiten ist ein Fremdwort für euch...und das Wort ARBEIT wird es in euren Hohlhirnigen Kosmos niemals Geben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel