Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27663
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophobes Referendum in der Schweiz gescheitert


#21 SebiAnonym
  • 27.11.2016, 20:52h
  • Antwort auf #19 von TheDad
  • Ich glaube aber fest daran, dass die Mehrheit sich schnell daran gewöhnen wird und spätere Abschaffung dann chancenlos sein wird. Diese Entwicklung sehen wir ja auch anderswo, dass nach der rechtlichen Gleichstellung auch die gesellschaftliche Akzeptanz ziemlich schnell sprunghaft ansteigt.

    In Deutschland ist eher das Gegenteil der Fall:
    wenn nächstes Jahr die AfD in den Bundestag zieht, wird es wohl sehr lange keine Mehrheit mehr im Bundestag geben.

    Wenn die SPD also nicht doch noch in den letzten paar Monaten ihre Versprechen umsetzt, hat sie es nicht nur für diese Legislaturperiode versaut, sondern noch für viele weitere Jahre.

    Mit direkter Demokratie könnte es die Gleichstellung längst geben UND die gesellschaftliche Akzeptanz wäre gestiegen, weil die Mehrheit der Menschen sieht, dass das nicht der Untergang des Abendlands ist und dass all die Schreckensszenarien der Fanatiker nichts als Lügen und Panikmache sind.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #19 springen »

» zurück zum Artikel