Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27678
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Neue Broschüre erklärt Flüchtlingen LGBTI-Rechte


#9 UrsaMajorEhemaliges Profil
  • 30.11.2016, 07:42h
  • Antwort auf #4 von Raffael
  • "Ja! Aber man muss auch einsehen, dass es auch Flüchtlinge gibt, wo kein Kurs und keine Broschüre hilft und die nicht von ihrem Hass gegen LGBTIQ oder gegen Juden abzubringen sind. Und die auch niemals akzeptieren werden, dass Frauen gleichwertig sind."

    --> Ja! Aber man muss auch einsehen, dass es auch IMMER MEHR DEUTSCHE gibt, wo kein Kurs und keine Broschüre hilft und die nicht von ihrem Hass gegen LGBTIQ oder gegen Juden abzubringen sind. Und die auch niemals akzeptieren werden, dass Frauen gleichwertig sind.

    "Das mag nur eine Minderheit sein, aber dann muss man auch so konsequent sein zu sagen, dass diese Uneinsichtigen hier keine Zukunft haben. Und dann muss man diese Fälle dann auch konsequent abschieben. Gerade auch zum Schutz der Mehrheit der Flüchtlinge, die die Regeln akzeptieren."

    --> Das mag nur eine Minderheit sein, aber dann muss man auch so konsequent sein zu sagen, dass diese Uneinsichtigen hier keine Zukunft haben. NUR KANN man diese Fälle dann LEIDER NICHT auch konsequent abschieben. Gerade auch zum Schutz der Mehrheit, die die Regeln akzeptieren.

    Was also dann?
    --> BILDUNG
    --> Klare Kante / Haltung zeigen
    --> Partei wählen, die tatsächlich für uns eintritt, statt nur wertlose Lippenbekenntnisse abzusondern

    Fazit:
    Was man über MANCHE Geflüchtete sagen kann, trifft leider auch für VIELE Deutsche zu.
    Dieses Problem ist nicht annähernd so leicht zu lösen wie eine Abschiebung.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel