Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27750
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Neukölln: Schwuler AfD-Kandidat bei Stadtratswahl durchgefallen


#5 NiedergemeiertAnonym
  • 10.12.2016, 23:57h
  • In Menschen, die mich homophob motiviert attackieren sehe ich gar keine Orientalen, "Volksdeutschen", Polen oder Briten, sondern Homophobe. Was Gewalt betrifft, ist es nunmal so, dass das nach wie vor ein besonderes Problem in prekären "Schichten" ist. Dass Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in BRD ärmer sind als der Durchschnitt, gilt es zu problematisieren, um gruppenspezifische Präventionsarbeit leisten zu können.
    P.S. Es ist korrekt, dass man es der AfD so schwer wie möglich macht, ihre Neofaschistische Hasspropaganda zu verbreiten. Kein Respekt dem Faschismus.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel