Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27833
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kretschmann fordert Toleranz für Homophobe


#8 greenyAnonym
  • 19.12.2016, 09:08h
  • Wenn man Kretschmann kennt, dann wird man wissen, dass er es nicht so meint, wie es hier in dem Artikel dargestellt wird. Ich gebe zu, dass er sich in letzter Zeit etwas zu sehr um Kopf und Kragen redet, aber bisher konnte man ihm unmöglich Homophobie unterstellen und dieses mal auch nicht.
    Er ist ja recht philosophisch. Ertragen hat in diesem Fall nicht die Bedeutung, dass man Menschen mit homophoben Ansichten nicht widersprechen soll, sondern schlicht die möglichst banale Tatsache, dass man bestimmte Meinungen nicht gesetzlich bzw. richterlich verbieten kann und das kann man schlicht auch nicht. Das meint Kretschmann hier mit der sicherlich recht unglücklichen und banalen Aussage. Es klingt leider wie eine Rechtfertigung, aber er meint es definitiv nicht so.

    Die Grünen sind und bleiben, die einzige Partei, die sich konsequent gegen Homophobie einsetzt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel