Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27894
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
George Michael: Ein brillanter Künstler und engagierter Humanist


#3 Marceline
  • 29.12.2016, 13:30h
  • Ich weiß nicht, woher der Artikelautor seine Information bezieht, George Michael sei an einem Herzinfarkt verstorben.

    Der verlinkte Focus-Artikel gibt diese Information jedenfalls mitnichten her (und behauptet dies auch nicht). Vielmehr informiert er lediglich darüber, dass mit der Vorgeschichte bzw. im Alter von George Michael diese Todesursache bei Männern nicht unwahrscheinlich sei.

    Die bislang im Netz kursierende Angabe zur Todesursache, "Herzversagen", ist völlig schwammig und nichtssagend. Insbesondere ist sie kein eindeutiger medizinischer Fachbegriff.

    de.wikipedia.org/wiki/Herzinsuffizienz#Alltagssprache_und_Do
    ppeldeutungen


    Ein Herz hört schließlich nicht "einfach so" auf zu schlagen. Aufschlussreich wäre also der eigentliche Grund für das finale Herzversagen. Und der kann äußerst vielfältig sein - von koronarer Herzkrankheit über einen "Gehirnschlag" bis hin zur (beabsichtigten oder unbeabsichtigten) (Selbst-)Vergiftung.

    Aber vielleicht gibt ja demnächst die von der örtlichen Polizei angekündigte Obduktion weiteren Aufschluss.

    www.thamesvalley.police.uk/newsevents/newsevents-pressreleas
    es/newsevents-pressreleases-item.htm?id=346786
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel