Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27895
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Ehe-Öffnung für Christian Lindner keine Koalitions-Bedingung


#61 Miguel53deProfil
#62 Miguel53deProfil
  • 31.12.2016, 08:11hOttawa
  • Antwort auf #54 von Patroklos
  • Das ist nett gekentert. Sogar ein Stueckweit tatsaechlich mal Humor.

    Nur, den Friseur bezahlt er dafuer. Hier lasest er seine psychopathischen Sprüche einfach kostenlos ab.

    So zusagen auf unsere Kosten.

    Denn wir wissen doch. Er erzaehlt zwar der Redaktion von queer, was sie gefälligst zu schreiben haben. Zahlen will er aber nicht dafuer, dieser geizige, Muensterlaender Steuerberater.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #54 springen »
#63 Miguel53deProfil
#64 Patroklos
#65 TheDadProfil
  • 31.12.2016, 15:31hHannover
  • Antwort auf #64 von Patroklos
  • ""Aber nicht jeder hat die finanziellen Möglichkeiten eine Seite wie diese zu unterstützen.""..

    Du mußt hier nicht rumheulen und Deine persönliche Situation auf andere User übertragen..

    Stimmt..
    Aber bei einem Steuerberater mit Ehegattensplitting, eigenem Haus mit Jägerzaun und Gartenzwergen ohne Kinder ist das schwer vorstellbar..

    Wer nach Jerusalem fliegen will um sich dort "Kirchen" anzuschauen, ein mithin vollständig unsinniges Unterfangen bei der Fülle der kulturellen Vielfalt vor Ort, der hätte auch genug im Portemonnaie um sich zu engagieren..

    Als Steuerberater fiele ihm bestimmt auch ein wie man ein solches Abo als "Fachliteratur" absetzt..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #64 springen »
#66 EMMISProfil
#67 EMMISProfil
#68 EMMISProfil
#69 stromboliProfil
  • 31.12.2016, 19:32hberlin
  • Antwort auf #66 von EMMIS
  • das ist es halt NICHT.. du kleiner scheißer.
    Red also nicht so aufgeblasen von für dich nicht vorhandenen unterschieden, weil du so der cdu- den afd'lern das wort redest..
    Genau diese deine "definition des "gleichens ist nämlich deren argument.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #66 springen »
#70 TheDadProfil
  • 31.12.2016, 20:59hHannover
  • Antwort auf #67 von EMMIS
  • ""Das ist das gleiche.""..

    Ist es nicht..

    ""Soory , bist ein Klugscheisser""..

    Natürlich..
    Den Du als Gegenpart bitter nötig hast um Dir nicht Pipi-langnest die Welt schönzureden..

    Mit Deiner "eingebildeten Gleichheit" entsolidarisierst Du dich nämlich von den vielen Menschen die sich zu Recht immer noch diskriminiert fühlen und ungerecht behandelt werden !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #67 springen »

» zurück zum Artikel