Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27981
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jens Spahn: Ehe für alle "noch in diesem Jahrzehnt"


#8 hugo1970Ehemaliges Profil
  • 13.01.2017, 09:36h
  • "Ich finde manchmal auch die Reaktion, immer gleich jeden als homophob oder schwulenfeindlich zu bezeichnen,"

    Und was sind dann sollche Äußerungen, anders als gewollt homophob von konservativen und rechten politikern?
    Warum brauchen wir dann noch überall Ansprechpartner oder Überfall Telefone, wenn unsere Gesellschaft uns akzeptiert?
    Warum brauchen wir Bildungspläne, wenn alles super in den Bildungseinrichten läuft?
    Warum schämen sich immer noch viele, das sie der queren Minderheit angehören?
    Wenn die Unionen es ernst meinen würden, dann hätten wir längst die Ehe für alle, hätten wir moderne Bildungspläne.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel