Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=27981
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Jens Spahn: Ehe für alle "noch in diesem Jahrzehnt"


#10 RobinAnonym
  • 13.01.2017, 09:40h
  • >>> Er werbe in der Union und in der Gesellschaft für die Ehe für alle <<<

    Jens Spahn gibt sich jetzt als Kämpfer für Homorechte, aber bei entsprechenden Abstimmungen im Bundestag, ist auch er nicht ausgeschert und auch er hat dann nicht gegen den Rest seiner Partei gestimmt, obwohl Art. 38 GG das eigentlich von ihm verlangt, wenn das wirklich seine Überzeugung ist.

    Die Karriere in der Partei ist also auch ihm wichtiger als Homorechte und für seinen eigenen Vorteil fügt auch er sich der Partei-Raison und stimmt für weitere Diskriminierung.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel