Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28072
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Noch bis Ende der Sechzigerjahre wurden Schwule kastriert


#28 JadugharProfil
  • 26.01.2017, 01:32hHamburg
  • Wenn ich ich an diese Zeit zurückerinnere, so war es damals allgemein normal in den Ansichten der Ärzte, Homosexuelle chirurgisch zu heilen und es wurde damit geworben. Dazu gehörten Kastrationen, und stereotaktische Eingriffe in das Gehirn, wo Teile davon weggebrannt wurden. Auch Elektroschocks waren modern. Die Opfer waren dann in den letzten Fällen dann sehr schwer körperlich geschädigt!
    Psychologen degradierten uns hinunter und bezeichneten uns als infantile zurückgebliebene Kinder, die man medikamentös behandeln muß!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel