Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28253
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesdeutscher Staatsanwalt überführte Schwulen mit Gestapo-Akte


#23 van-Tien HoanhAnonym
  • 19.02.2017, 17:29h
  • Antwort auf #21 von stromboli
  • Hallo,

    tatsächlich ist der Dokumentarfilm so konzipiert. Es werden natürlich Interviews und Archivmaterial vorkommen, aber auch Spielszenen mit Darstellern. Z.B. erzählt Lauinger in dem Interview, den ich mit ihm geführt habe, von seinem Treffen mit Blankenstein vor seinem Gerichtsprozess, eine wichtige Szene, die ich unbedingt nachstellen will. Dann gibt es noch eine Polizei-Razzia und noch viele andere Spielszenen.

    Lieben Gruß
    van-Tien
  • Antworten » | Direktlink » | zu #21 springen »

» zurück zum Artikel