Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28303
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Marokko: Sechs Monate Haft für zwei schwule Männer


#42 TheDadProfil
  • 01.03.2017, 22:41hHannover
  • Antwort auf #41 von wiking77
  • ""Ein Anspruch muss ja bewiesen werden,""..

    Muß er nicht..
    Deine eigene Aussage..

    Eine "Glaubhaftmachung" basiert auch nicht unbedingt auf Zeugenaussagen, schon gar nicht hier vor Ort, Gerichtsdokumenten wie Strafakten oder ähnlichem, sondern aus "stimmigen Aussagen" des Antragstellers..

    Wenn mir jemand aus solchen Staaten stammend erzählt, er würde dort wegen seines Schwul-Seins verfolgt, dann nähme ich das zunächst einmal ernst..

    Bei vielen Mitarbeiter*innen des BAMF allerdings habe ich so meine Bedenken, ob die derlei Schilderungen von Asylbewerbern wirklich ernst nehmen, oder ob bei denen nicht schon so eine Art "vorbeugende Skepsis" die Handlungsweisen durchzieht..

    "" "... man weiß doch, dass in Marokko grundsätzlich und institutionell Schwulenfeindlichkeit herrscht..." ""..

    Und wenn das so ist, müssen auch die Mitarbeiter des BAMF das so sehen, und nicht mehr nach Zeugen oder Dokumenten fragen..

    Das tun sie bei Yesiden übrigens auch nicht..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #41 springen »

» zurück zum Artikel