Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28413
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wirt vergewaltigt betrunkenen Gast – viereinhalb Jahre Haft


#6 ollinaieProfil
  • 14.03.2017, 23:34hSeligenstadt
  • Antwort auf #3 von Frank Reuther
  • StGB §46 Strafzumessung, Abs. 2: " ... sein Verhalten nach der Tat, besonders sein Bemühen, den Schaden wiedergutzumachen, sowie das Bemühen des Täters, einen Ausgleich mit dem Verletzten zu erreichen."

    Ohne Anerkenntnis der Schuld entfällt das ja wohl, daher keine Strafminderung, im Artikel als strafverschärfend beschrieben. Ich gehe davon aus, das der Richter innerhalb des Gesetzlichen Strafrahmens gebliben und daher vom BGH nichts aufzuheben ist!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel