Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28417
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Österreich: Auf rund 100 Eheschließungen kommt eine Verpartnerung


#4 leERtASte_
  • 14.03.2017, 15:02h
  • Das wären dann rund 1,1% eingetragene Partnerschaften in Bezug auf geschlossene Ehen 2016.

    Ich habe vor ein paar Monaten mal die Zahlen in Deutschland und der Schweiz angesehen. Da waren es jeweils jährlich ca, 1,7% Lebenspartnerschaften in Bezug auf geschlossene Ehen im jeweiligen Jahr. In Österreich immer rund 1% (außer im ersten Jahr).

    Vielleicht liegt es daran, dass das Institut erst Jahre später eingeführt wurde und auch erst heuer ab April am Standesamt geschlossen werden kann. Ich bin gespannt, ob das einen weiteren Schub 2017 geben kann.

    Natürlich ist die Eheöffnung der einzig richtige Weg, aber ich finde es schon interessant, wie sich D, CH und Ö bei den Partnerschaftsschließungen unterscheiden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel