Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28418
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophober Politiker hatte Affäre mit seiner verheirateten Großcousine


#8 ArchäologeAnonym
  • 14.03.2017, 18:28h
  • So berechtigt die sonstige Kritik auch ist: Mit Inzest hat das nichts zu tun. Eine Großcousine ist keine leibliche Verwandte in gerader Linie - sonst müßte man auch (und erst recht) dem mit seiner Cousine verheirateten Charles Darwin Inzest vorwerfen, Cousin und Cousine können auch nach heutigem Recht heiraten. In diesem Punkt sollte die Kirche beim Dorf bleiben, gerade auch um die zahlreichen begründeten Vorwürfe nicht unnötig zu verwässern.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel