Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28540
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Österreich: LGBTI-Aktivisten gegen "Ehe-Öffnung um jeden Preis"


#4 leERtASte_
  • 30.03.2017, 17:35h
  • Für mich spricht die HOSI WIen jedenfalls nicht. Ich bin absolut für die Öffnung der Ehe. Alles andere ist diskriminierend und gleichheitswidrig.

    Ich würde im Gegenteil den anderen Weg gehen und die Eingetragene Partnerschaft, gleichzeitig mit der Eheöffnung für gleichgeschlechtliche Paare, auch für verschiedengeschlechtliche öffnen. Das wäre der einzige Weg echter Gleichstellung und NICHT weiterhin uns die Ehe verwehren, weil manche Paragraphen angestaubt sind.
    Siehe Frankreich mit der Ehe und dem PACS. Das wäre der eindeutig bessere Weg.

    Im übrigen gibt es nur minimalste Unterschiede der EP zur Ehe. Das als den riesen Fortschritt zu verkaufen, finde ich gewagt. Zu gefühlten 99% sind die Normen wortgleich dem Eherecht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel