Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28558
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Claudia Roth tritt queerem Fußball-Fanclub bei


#1 andreAnonym
  • 01.04.2017, 19:01h
  • Offenbar ein, nicht ganz so gutes, Zeichen. Zumindest Einstand verunglückt. Augsburg hat, heute, eine 0:6 Klatsche bekommen. ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Patroklos
#3 BuntUndSchönAnonym
  • 01.04.2017, 23:22h
  • Mir gefällt die Einstellung von Frau Roth seit ich sie das erste Mal im TV sah.
    Ist immer mit Leidenschaft dabei und unterstützt extrem!
    Chapeau :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#4 andreAnonym
  • 02.04.2017, 08:03h
  • Tante Ruth ist mit Roth und Hoeneß verwandt habe ich gestern in der Abendzeitung gelesen. Na prima.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 BuntUndSchönAnonym
  • 02.04.2017, 16:39h
  • Antwort auf #4 von andre
  • Wen juckt es, mit wem sie verwandt ist??
    Bisher hab ich noch nicht gehört oder gelesen, dass sie Steuern nicht zahlen würde.
    Wo ist das Problem?

    Ihre Einstellung ist lobenswert in Bezug auf die LSBTTIQ und andere Themen, die mit Toleranz und Akzeptanz zu tun haben!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#6 Andreas VAnonym
  • 04.04.2017, 17:56h
  • Claudia Roth setzt sich seit Jahrzehnten für LGBTI-Themen und -Menschen ein und wird nicht zuletzt auch dafür von Rechts immer wieder perfide attackiert. Meine Hochachtung, dass sie sich nicht unterkriegen lässt und ihr Engagement nicht zurückfährt!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel