Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28588
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
KKV kämpft mit Verschwörungstheorien gegen die Ehe für alle


#47 stromboliProfil
  • 07.04.2017, 12:39hberlin
  • Antwort auf #32 von Wehner KKV
  • "Die Mütter und Väter des Grundgesetzes hätten sich nie träumen lassen, dass der in Artikel 6 verankerte Begriff der Ehe einmal in dieser Form ausgeweitet würde. Deswegen hat es auch seinerzeit niemand für notwendig erachtet, diesen Begriff näher zu definieren. Es war damals und noch bis vor ein paar Jahren unstrittig, dass eine Ehe nur zwischen einem Mann und einer Frau geschlossen werden konnte."

    Nun die Formulierung des Grundgesetzes liegt nunmehr einige zeit zurück.. 1949 68 Jahre...
    Formuliert zudem noch unter dem Eindruck des Denkens der wilhelminischen/ nazi zeit.

    Mittlerweile hat sich vieles verändert und das ist auch gut so.. um mit einem bekannten Ausspruch/Anspruch ihre Aufmerksamkeit zu suchen..
    Sogar Grundgesetzesänderungen hat es gegeben.

    ES spricht also nichts dagegen, auch dieses fossil religioter Denkdiktatur zu entsorgen.

    Die heteronormative Herrschaft geht unweigerlich ihrem ende entgegen!
    Stemmen sie sich dagegen wo auch immer sie stemmen wollen, aber doch bitte nicht hier.
    Wir arbeiten längst an dieser Auflösung der Klassenverhältnisse!
    Änderuingen hinzukommen weil teile der Heteroschaft sich nicht länger dem religioten vordenken unterordnen
    Auch das ist gut so!

    Man muss den Kampf annehmen!
    Den Kampf gegen Religionen und ihre Organisationen führen, die sich in die Lebensinhalte von nicht konfessionellen Bürgern einmischt.
    Man muss auch der Vorstellung entgegen treten, am religioten Wesen müsse das Land genesen..

    Säkularisierung ist von Nöten.
    Auch weil die Hälfte aller Bürger eben keinen dieser Religionssekten angehört die sie hier mit vertreten.

    Beenden wir also den unsinnigen "Dialog ihrerseits hier auf UNSERM FORUM..
    Gehen sie zurück zu ihresgleichen .. auf @kreuznet oder wo auch immer sie herkommen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #32 springen »

» zurück zum Artikel