Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28687
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schicksalswahl in Frankreich


#13 MariposaAnonym
  • 23.04.2017, 12:29h
  • Antwort auf #10 von francenumerique
  • Sowohl bei Fillon als auch selbstverständluch bei Le Pen kriege ich ganz schlimme Zustände..... Zudem auch beide gerne Putin in den Allerwertestnb kriechen. Leider geht trotz LGBTI-Freundlichkeit auch Melenchon bei mir nicht, obwohl ich mich selbst als links orientiert bezeichne. ER möchte keine enge Partnerschaft mit Deutschland und ist ebenfalls russlandhörig (das ist in meinen Augen ein eindeutiger Sündenfall für einen Linken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dann kann er noch so sozial tun.... Geht absolut nicht) Der einzig für mich akzeptable Kandidat ist eindeutig Macron. Ihm traue ich menschenwürdige Migrationspolitil zu und er könnte in Zeiten vom Trump auf ein neues selbstbewußtes Europa setzen. ER lebt ja selbst in einer Art von ungewöhnlicher Partnerschaft, er ist nämlich mit seiner ehemaligen Lehrerin verheiratet. Bonne chance !!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »

» zurück zum Artikel