Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28725
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Tschetschenien: Bundesregierung in Kontakt mit verfolgten Schwulen


#17 g_kreis_adventProfil
  • 30.04.2017, 18:39hBerlin-Prenzlauer Berg
  • Große "Leistung" der LSVD lobte... aber wenn heute, 30. April 2017, der Protest direkt vor dem Bundeskanzleramt gefragt ist, dann ist kein LSVD, keine Berliner Schwuleninitiative vor Ort. Unser Gesprächskreis war durch drei Freunde dabei.
    Danke an die Organisatoren von Avaaz!
    Ihr Protest:"...
    in Tschetschenien werden Schwule verhaftet und gefoltert - und jetzt fliegt Angela Merkel zum Treffen mit Putin in Sotschi. Wir wollen sie am Sonntag vor ihrem Abflug daran erinnern, im Gespräch mit Wladimir Putin das Ende der Verfolgungen zu fordern! Gemeinsam mit Berliner Aktivisten werden wir einen Käfig vor dem Kanzleramt aufstellen, um an die Verhaftungen zu erinnern. Wir werden mit Postern und Bannern die Aktivisten unterstützen, die sich in den Käfig einschließen lassen.

    Wir treffen uns am Sonntag um 13.30 Uhr vor dem Kanzleramt, Paul-Löbe Allee auf dem Grünstreifen - direkt am Zaun vor dem Kanzleramt Richtung Reichstag. "
    Der Protest dauert voraussichtlich bis Dienstag!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel