Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=28930
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Cannes: Queer Palm und Jury-Preis gehen an Drama über Aids-Aktivismus


#1 Patroklos
#2 MitcherAnonym
  • 28.05.2017, 22:35h
  • Was für eine Sensation!

    Glückwunsch zum Grand prix du Festival de Cannes!!

    Ich bin sprachlos.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 EisenhowerAnonym
  • 28.05.2017, 22:59h
  • Der Film soll erst am 23. August 2017 veröffentlicht werden, und zwar in Frankreich! Das ist fast noch ein halbes Jahr!

    Und bis er dann nach Deutschland gekommen ist, sind zwei Jahre um oder so. Dann bin ich schon alt und grau. Hoffentlich synchronisieren die den Fim nicht, Untertitel reichen völlig. Geht auch schneller.

    Der Trailer sieht toll aus. Richtig gut!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 TheDadProfil
#5 Dein FoersterAnonym
  • 28.05.2017, 23:36h
  • Unglaublich!

    Zuletzt war ich so bewegt als Françoise Barré-Sinoussi und Luc Montagnier 2008 für die Entdeckung von HIV mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden, und Robert Gallo leer ausging.

    ACT UP Paris gibt es auch heute noch. Das ist kein kommerzieller Verein geworden, und auch kein Beratungszentrum.

    www.actupparis.org

    Ein wenig von dem Ernst, der Begeisterung und dem Talent der französischen Kollegen würde ich mir auch für uns hier in Deutschland wünschen.

    Lieber Gruß,
    Dein Förster.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 EisenhowerAnonym
#7 TheDadProfil
  • 29.05.2017, 23:43hHannover
  • Antwort auf #6 von Eisenhower
  • ""Wollen wir mal schauen, wer von uns beiden als erster graue Haare bekommt, junger Mann!""..

    Ich weiß ja nicht wie alt Du bist..
    Ich bin 56 und hab seit mehr als einem Jahrzehnt "graue Haare", was ebenso der Genetik geschuldet ist, wie andere Männer ein Glatze bekommen..

    Das also vom Warten auf einen Kinobesuch abhängig machen zu wollen ist bestenfalls Unsinn..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »
#8 RobinAnonym
  • 17.06.2017, 19:14h
  • Ich hoffe, dass wenigstens dieser Film, der neben den zahlreichen Auszeichnungen auch Super-Kritiken und eine tolle Publikums-Bewertung bei IMDb und anderen Film-Portalen hat, auch mal in Deutschland gezeigt wird.

    Natürlich am besten synchronisiert, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

    Ich finde es echt traurig, dass so viele gute Filme mit LGBTI-Thematik in Deutschland nicht gezeigt werden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel