Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29038
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Südkorea: Mindestens 32 Soldaten wegen Homosexualität angeklagt


#5 SebiAnonym
  • 14.06.2017, 10:41h
  • Antwort auf #4 von Julian S
  • Das sollte nicht nur bei Soldaten egal sein, sondern bei jedem.

    Wen andere lieben und mit wem sie Sex haben, hat generell andere Menschen nicht zu interessieren (solange das in gegenseitigem Einvernehmen geschieht und z.B. keine Kinder missbraucht werden).

    Und erst recht hat man andere Menschen nicht wegen ihrer Liebe zu diskriminieren, zu mobben, zu verprügeln, zu verhaften, zu bestrafen oder gar zu ermorden...

    Wieso kann man nicht einfach andere Menschen ihr Leben leben lassen, genauso wie man selbst doch auch nur sein Leben leben will?! Wieso kann man nicht einfach leben und leben lassen?!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel