Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29061
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Europaparlament fordert besseren LGBTI-Schutz im westlichen Balkan


#1 RobinAnonym
  • 16.06.2017, 15:49h
  • Die werden ein bisschen Aktionismus vortäuschen und sobald sie dann einmal in der EU drin sind, geht es dann ganz anders weiter.

    Weil sie bei Polen, Ungarn & Co sehen, wie gut das funktioniert und dass die EU keinerlei Handhabe dagegen hat. Und dass sie sogar noch Fördermittel bekommen - egal was sie so alles anrichten.

    Ich kann nur hoffen, dass die EU dieselben Fehler nicht wiederholt. Schon damals hat sie alle Stimmen ignoriert, die genau davor gewarnt haben. Aber denselben Fehler nochmal zu machen, wäre ihr Sargnagel.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Paulus46Anonym
  • 16.06.2017, 20:52h
  • Antwort auf #1 von Robin
  • "Die werden ein bisschen Aktionismus vortäuschen und sobald sie dann einmal in der EU drin sind, geht es dann ganz anders weiter."

    Da stimme ich dem Robin einmal zu. Genauso ist es.

    Zur Bedingung für einen Beitritt in die EU sollte gefordert werden, dass als Mindeststandard ein standesamtliches Lebenspartnerschaftsinstitut für gleichgeschlechtliche Paare umgesetzt wurde !!!

    Slowakei, Polen, Rumänien, Bulgarien, Litauen, Lettland und Estland haben alle bisher kein standesamtliches Lebenspartnerschaftsinstitut umgesetzt und damit überhaupt keine staatliche Anerkennung homosexueller Paare bisher in Ihren 7 Ländern.

    Und dann kommen noch fünf weitere Länder mit Serbien, Mazedonien, Montenegro, Albanien und Bosnien-Herzegovina in einigen Jahren dazu ("der Status vom Kosovo wird einen Beitritt noch lange verzögern"), die auch alle bisher überhaupt keine staatliche Anerkennung homosexueller Paare kennen. Das wären dann auf Dauer 12 Länder im Osten der EU ohne staatliche Anerkennung homosexueller Paare, das darf nicht passieren.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »