Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29103
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Die Homo-Angst der Bundeswehr


#8 Dont_talk_aboutProfil
  • 21.06.2017, 21:11hFrankfurt
  • Antwort auf #7 von Anon
  • Bei Dienstreisen ist es niemandem zuzumuten in so einem sexualisierten Hotel zu übernachten. Privat kann das jeder machen wie er will.

    Man sollte auch keine Betriebsausflüge in heterosexuelle FKK-Wellnessbordelle machen, obwohl man da eine schöne Zeit verbringen kann ohne mit den Sexdienstleisterinnen in direkten Kontakt zu kommen.

    Die Bundeswehr hat mit vielen Skandalen zu kämpfen. Dieser ist jedoch sicher keiner
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel