Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2936
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kusch: Polit-CSD unnötig


#13 HolgerAnonym
  • 09.06.2005, 21:27h
  • Ich war ja eigentlich (nachdem ich viele Jahre eine eindeutig rot-grüne Socke war) inzwischen zu der Meinung gekommen, dass es völlig egal ist, wer im Herbst die Bundestagswahl (sollte sie denn stattfinden) gewinnt, weil ich mir weder von rot-grün noch von schwarz-gelb eine wesentliche Änderung der wirtschaftlichen Situation erwarte.
    Wenn ich allerdings lese, was da ein Mitglied der CDU von sich gibt, dann kehre ich gleich wieder reumütig zu meiner "alten" Gesinnung zurück.
    Ist ja schon schlimm genug, dass Deutschland und insbesondere Hamburg für Schwule und Lesben als Paradies hingestellt wird (Warum ziehen wir da eigentlich nicht sofort alle hin?), was mit absoluter Sicherheit nicht der Wahrheit entspricht.
    Aber HIV mehr oder weniger als Krankheit wie jede andere darzustellen ist wohl der Gipfel der Idiotie!
    Vielleicht sollte sich Herr Kusch doch einfach mal selber mit HIV infizieren. Ist doch sicher für ihn nicht schlimmer als ein Schnupfen.
    Und falls doch, dann hat die CDU wenigstens einen dummen Schwätzer weniger in ihren Reihen ...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel