Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2936
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kusch: Polit-CSD unnötig


#17 DragonWarriorAnonym
  • 10.06.2005, 09:20h
  • herr kusch steht mit dieser meinung nicht alleine...

    bundesjustizministerin zypries hat mir in einem gespräch mal gesagt, sie verstünde nicht warum wir immernoch probleme hätten... ihre schwulen freunde würden ihr auch sagen, dass alles glatt liefe...

    tja.
    das problem ist: sie bewegen sich tatsächlich in ihrer eigenen kleinen welt und fahren mit chaufeur oder taxi statt durch kreuzberg oder bitterfeld zu laufen oder mit der u-bahn zu fahren.

    sie haben notare, die schlupflöcher finden, weil sie dafür gut bezahlt werden...

    so muss man fast zwangsläufig den kontakt zur realität verlieren...

    vielleicht sollte mann ihn einfach mal mitten in einer der no-go-areas aussetzen, und dann schauen, wie weit er kommt, ohne titel, ohne bekannten namen und auf der suche nach einem arbeitsplatz und einer wohnung...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel