Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=2936
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kusch: Polit-CSD unnötig


#18 gerdAnonym
  • 10.06.2005, 09:20h
  • Also wenn man auch ganz klar sagen muss, dass Herr Kusch und Herr von Beust im Bundesrat "gute" Arbeit geleistet haben, was die Novelle vom letzten Jahr anging; so hätte der Reporter ihn nach dem hamburgischen Anpassungsgesetz zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft fragen sollen!!!!

    Wenn alles so toll ist in Hamburg, warum werden dann immer noch hamburgische Beamte in der Beihilfe, ... diskriminiert. Herr Kusch und Herr von Beust müssen sich fragen, wie es denn kommt, dass unter ihrer Leitung in Hamburg Menschen, die für sie als Beamte arbeiten, immer noch nicht gleichgestellt sind...mittlerweile kann man als homosexueller, verpartnerter Beamter besser nach Schleswig-Holstein wechseln, als in Hamburg zu arbeiten. Denn das schleswig-holsteinische Landesrecht wurde vorbildlich angepasst.

    Also lieber Herr Kusch, wie lange soll das noch so weiter gehen bei hamburgischen Beamten...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel