Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29575
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ulm: 16-Jähriger soll Schwulen aus Homophobie ermordet haben


#9 TheDadProfil
  • 30.08.2017, 21:55hHannover
  • Antwort auf #8 von Adess
  • ""Zum einen war der Junge Minderjährig, zum anderen war er wohl in einer Notsituation und es bestand zudem noch ein Abhängigkeitsverhältnis.""..

    ""Minderjährig""..

    Uninteressant..

    ""Notsituation""..

    Völlig egal für das Opfer..
    Denn das hat ja sogar Hilfe angeboten..

    Was dann hier den Täter betrifft..
    In jedem Ort gibt es Polizei..
    Die schaltet dann auch das Jugendamt ein, was für diese "Notsituationen" der richtige Ansprechpartner ist..

    Wie man hier jetzt ein "Abhängigkeitsverhältnis" konstruieren will, da bin ich ja mal echt gespannt..

    Die Parameter nach denen ein solches "Abhängigkeitsverhältnis" als strafbewehrter Sachverhalt formuliert ist, stehen im StGB..

    Durchlesen, und dann noch einmal von vorne versuchen !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel