Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29701
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Demo für alle" feiert sich für 220.000 ausgrenzende Unterschriften


#7 herve64Ehemaliges Profil
  • 16.09.2017, 01:19h
  • Antwort auf #2 von Janana
  • Es ist vollkommen unerheblich, wie viele Unterschriften sie zusammen bekommen haben, denn diese "Petition" nützt ihnen einen Dreck: kein politisches Gremium ist darangebunden, ein Volksentscheid auf Bundesebene ist nur in zwei Fällen vorgesehen, nämlich in bezug auf den Geltungsbereich des Grundgesetzes und die Neugliederung der Bundesrepublik in bezug auf die Anzahl der einzelnen Bundesländer.

    Also was wollen diese Kasperköpfe überhaupt?

    Im Übrigen: wer sagt mir eigentlich, dass diese Unterschriften echt sind und nicht hintger den verklebten Fensterscheiben dieses Hassbusses fleißig hingekritzelt wurden, um hier einen Popanz aufzubauen?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel