Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29770
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ägypten: Sieben Personen wegen Homo-"Propaganda" verhaftet


#3 Homonklin44Profil
  • 28.09.2017, 09:52hTauroa Point
  • ""Wir sind eine religiöse, konservative Gesellschaft und müssen diese Identität bewahren", erklärte etwa Verbands-Vizechef Reda Ragab.""

    Ein guter Grund, von Reisen in dieses Land abzusehen, eventuellen Investoren abzuraten und Produkte von dort zu boykottieren.

    Bis die auch mal begreifen, wie viele unterschiedliche Eigenschaften Menschen haben können, ohne deswegen illegal zu sein.

    Das Religioten-Vernagelungsproblem lässt jegliche Weiterentwicklung zu einem Stillstand kommen. Solche Länder brauchen dann aber auch keine Zuwendungen erwarten.

    Wenn ein Staatssystem seine unterdrückten Homosexualitäten über Analuntersuchungen an willkürlich Verdächtigten ausleben muss, darf man sich auch fragen, wie pervers die Regierung/Verwaltung da gestrickt ist.
  • Antworten » | Direktlink »