Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=29861
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Coming-out-Tag: "Vielen Dank für Ihren ganz persönlichen Beitrag!"


#11 stromboliProfil
  • 11.10.2017, 20:22hberlin
  • "Man müsse also seine sexuelle Orientierung als Schwuler oder Lesbe nicht mehr proklamieren Heteros tun die schließlich auch nicht. "
    Oh weia..
    Und mit sowas soll man homofeindlichkeit bekämpfen.

    Auf welchem planeten lebt der herr professor?
    Um ihm herum ständig die homos, händchen haltend wie die heteros...
    Küssen sich im park, auf der strasse,in bus&bahn..

    Und knutschen in den schulstunden und pausen permanent miteinander..
    Tanzen gar beim schulball gleichgeschlechtlich, arm in arm.
    Das ganze land gleicht so einem gemischtgefühlswarenladen.. alle tun das gleiche, reden über ihre mitmenschlichen gefühle und sehnsüchte.
    Heteros & homos! Endlich vereint.

    Gabs da nicht mal einen film in dem die alltägliche situation umgekehrt, die mehrheit homosexuell und die minderheit heterosexuell..
    Vieleicht ist der prof in diesem film gewesen und geistig in schock erstarrt.
    Oder demenz führt zu kreativen spiegelungen seiner ureigenen wünsche...
    Realitätsnähe kann man ihm jedenfalls nicht mehr unterstellen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel