Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30225
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Antidiskriminierungsstelle wirbt für LGBTI-Aufklärung an Schulen


#5 PeerAnonym
  • 06.12.2017, 20:31h
  • Schule soll keine Ideologie verbreiten, sondern die Realität vermitteln.

    Und zu dieser Realität gehören eben auch Homo-, Bi-, Trans- und Intersexualität.

    Insofern muss Schule auch diese Themen behandeln.

    Nicht nur, um Mobbing und Gewalt an Schulen zu reduzieren und Schulen auch für LGBTI-Schüler zu einem sicheren Umfeld zu machen, wo man angstfrei hingehen kann. Sondern auch für die Hetero-Schüler, die ohne Hass leichter durchs Leben gehen und es später im Leben einfacher haben, wenn sie die ganze Vielfalt kennen und schätzen.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel