Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#1 daVinci6667
  • 16.12.2017, 09:15h
  • Herr Gabriel die SPD hat zurecht diese 20 Prozentchen erhalten und wird auch nie zu alten Höhenflügen zurückfinden, solange sie nicht klarmacht dass Schröder und seine Agenda 2010 ein grossser Fehler war. Soziale Gerechtigkeit sieht anders aus. Das haben ihnen Arbeiter bisher nie verziehen. Erst mit dem Rechtsrutsch der Schröder SPD zur neuen Mitte konnte sich links davon auch im Westen die Linkspartei dauerhaft etablieren. Und das ist auch sehr gut so!

    Nun aber noch zusätzlich uns LGBTI mitzuteilen, die SPD solle sich bitte weniger auf uns konzentrieren, nachdem wir von ihr über Jahre hinweg bitter im Stich gelassen wurden, ist eine riesige Frechheit und ist gelinde gesagt sehr unklug. Sie stossen damit ein weiteres wichtiges Wählersegment vor dem Kopf. Wer soll sie am Ende noch wählen? Die Arbeiter tun das schon lange nicht mehr!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel