Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#2 stephan
  • 16.12.2017, 09:20h
  • Gabriels Rolle in der letzten Legislaturperiode beim langen Ausbleiben der Ehe ist peinlich genug und er kann es durch solche Aussagen nur noch schlimmer machen!

    Die SPD ist tatsächlich zu stolz auf das Erreichte, wenn es nämlich darum geht, wie lange sich die SPD von der Union hat am Nasenring durch die Manege führen lassen. Auf das Projekt und das Erreichte aber stolz zu sein, ist vollkommen richtig, nicht nur für die SPD, sondern auch für Grüne, Linke und so viele gesellschaftliche Gruppen und Personen, die daran mitgetan haben.

    Gabriel Statement zielt aber auf eine Marginalisierung des Erreichten, weil es - nach Gabriels Meinung - nur eine Minderheit betrifft. Das sagt genug über Gabriel aus und es ist peinlich!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel