Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#4 zgvbnjmmAnonym
  • 16.12.2017, 09:30h
  • Die SPD hat viele Jahre lang nichts für uns gemacht, insbesondere in Regierungsverantwortung mitgeholfen die Ehe für alle gemeinsam mit der Union zu blockieren.

    Erst als Merkel 2017 der SPD erlaubt hat nach ihrem Gewissen zu stimmen hat sich die SPD an ihr Wahlversprechen von 2013 erinnert.

    Dass die SPD nun sagt, man solle gleiche Rechte für alle Menschen nicht zu sehr hervorheben und weiterhin daran festhalten Hartz-IV-Empfänger unter das Existenzminimum zu sanktionieren, zeigt was aus der SPD geworden ist:

    Eine asoziale Partei.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel