Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#47 RepublikanischAnonym
  • 16.12.2017, 14:39h
  • Antwort auf #45 von Mariposa
  • "Es profitieren letztendlich die FDP und die AfD."

    Und? Ist das schon die Lösung des Problems?
    Gerade deshalb sollte die SPD ihre Popobacken zusammen kneifen und dringend überlegen, wie sie der AfD entgegen treten möchten! Anstatt zu äußern, dass es weniger wichtig sei, die Situation der LSBTTIQ zu verbessern.

    Die Verbesserung unserer Situation in der Gesellschaft ist genauso wichtig wie die Paroli gegen die AfD, und genauso wichtig wie alle anderen Probleme, die es in unserem Land gibt.

    Nur unfähige Personen äußern, sie könnten nicht alles gleichermaßen berücksichtigen.
    Dann sollen sie bitte mehr Frauen in ihrer Partei arbeiten lassen, die multi-tasking fähig sind und mehrere Dinge gleichzeitig berücksichtigen können!
    Also mal im Ernst jetzt!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #45 springen »

» zurück zum Artikel