Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#56 RepublikanischAnonym
  • 16.12.2017, 17:03h
  • Antwort auf #55 von goddamn liberal
  • Mir wird es unheimlich, wenn ein Schwuler sich goddamn liberal nennt und gleichzeitig der Meinung ist, unsere Belange seien weniger wichtig als alles andere.

    Wir sind doch seit Jahrzehnten benachteiligt, ich möchte, dass das mal endlich aufhört.
    Du findest Konsequenz unheimlich, ich finde die Konsequenz der Grünen genau richtig, denn sonst könnten wir noch von der Eheöffnung träumen.
    Zumal die Eheöffnung nicht das Ziel ist.
    Das Ziel ist, gleichberechtigt zu sein und keine Diskriminierung mehr zu erfahren.
    Und das gilt nicht nur für LSBTTIQ, das gilt auch für alle anderen, die diskriminiert werden. Behinderte, Ausländer, Dunkelhäutige, Kleinwüchsige, Dicke, etc.

    Und nur weil du jetzt weißt, dass ich eine Frau bin, und nicht der von dir ersehnte schwäbische Schwule, bedeutet für dich immer noch, respektvoll zu bleiben, Kleiner!

    Deine "liberale" Haltung ist mir nicht entgangen.
    Vielleicht sollten wir hier mal über die Toleranz innerhalb der Community reden!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #55 springen »

» zurück zum Artikel