Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#71 AmurPrideProfil
  • 16.12.2017, 21:40hKöln
  • "".. Der Außenminister wirft seiner Partei vor, falsche Schwerpunkte gesetzt zu haben: "Bei uns gibt es oftmals zu viel Grünes und Liberales und zu wenig Rotes."..""

    Na ja, zumindest was das ""..zu weing Rotes.."" betrifft, werd' ich ihm bestimmt nicht widersprechen!^^

    Aber wer Ist's denn Schuld, wenn's in der SPD "zu wenig Rotes" gibt? - Ganz eindeutig die Parteiführung!!!! Denn der Fisch stinkt immer vom Kopf her zuerst!

    Also Herr Gabriel: Mutiger erster Schritt zur Selbsterkenntnis!^^

    Aber angesichts der von ihnen daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen sich nun statt dessen mehr auf den Spielfeldern der AfD zu tummeln, bleibt mir wiederum nur eine Schlussfolgerung:
    Schwere Schwierigkeiten sowohl Farben (Rot und Braun) als auch Richtungen (links und rechts) zu unterscheiden, was Siggilein? :-(
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel