Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30297
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Sigmar Gabriel: SPD zu stolz auf die Ehe für alle


#107 axelschwarz
  • 18.12.2017, 19:31h
  • Antwort auf #106 von Republikanisch
  • Dáccord, in vielen Teilen Deiner Aussagen. Es geht auch nicht nur um Flüchtlinge, sondern auch um Migranten. Es geht um fehlende Einwanderung, Einordnung in unser Wertesystem (weitestgehend), um Schule und Kindergarten (ein Muss!), Lehrer, die nicht vor Schülern kuschen müssen, um sogenannte Bürger, die sich auf offener Straße besaufen und belästigen und um Manager, die als leitende Angestellte ein asoziales Verhalten an den Tag legen, die ein Hanwerksmeister oder Kaufmann nicht an den Tag legt. Und es geht um die Formulierung für die Frage, wie wir hier in Deutschland und Europa einerseits und mit den anderen Staaten friedlich und umweltgerecht, paritätisch und fair leben können. Oder wir Menschen sind überflüssig. Wir stören hier.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #106 springen »

» zurück zum Artikel