Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30380
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Zweiter US-Staat verbietet "Homo-Panik"-Verteidigungsstrategie


#2 Homonklin44Profil
  • 02.01.2018, 19:15hTauroa Point
  • Ja, man darf zwar nicht über Menschen aufgrund einer Religion werten, aber auf der Basis eines Glaubens über etwas was folgern, das dann zur Religion erhoben wird. In dem Fall zu juristischer.

    Gut dass das verschwindet
    Ich wundere mich schon, ob unsere Neurechten noch nicht so Gedanken hatten, eine "natürliche Abneigung" gegen vielleicht Muslime zu errichten, oder was Ähnliches.
    Noch werden sie gesperrt, wenn sie ihren Brunz zu weit treiben.
    Wie die von Storch :

    www.zeit.de/politik/2018-01/volksverhetzung-beatrix-von-stor
    ch-strafanzeigen-silvester


    Ja passt jetzt thematisch zwar nicht ganz, hat se sich aber gut einen für eingesackt mit.
  • Antworten » | Direktlink »