Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30428
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Matze Knop nach transphobem "Witz" in der Kritik


#9 BuntesUSchoenesEhemaliges Profil
  • 11.01.2018, 20:40h
  • Antwort auf #8 von TheManneken
  • Na ja, er hat es nicht seiner Großmutter erzählt, sondern hat es per Twitter ins Netz gestellt. Für mich ist das schon ein Unterschied.
    Er ist ja nicht verpflichtet, diese Ausgabe zu kaufen. Aber es wäre freundlich gewesen, wenn er seine "Meinung" für sich behalten hätte. Es gibt Trans*Personen, die das verletzen kann, weil sie noch häufiger mit Ablehnung konfrontiert sind.
    Respektvoll finde ich das nicht.

    Für meinen Geschmack gibt es immer noch zu viele, die gedankenlos daher plappern oder dahertwittern, ohne zu überlegen, was das beim Gegenüber bewirkt oder auslösen kann. Ich mag diesen sturen Egoismus nicht. So nach dem Motto: "Ist mir doch egal, was kümmert mich der/die andere."
    Solche Leute leben oftmals auf Kosten von anderen. Werden sie aber selbst mal kritisiert, dann reagieren sie selbst noch viel empfindlicher als alle anderen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel