Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30433
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Große Koalition: Sondierung ignoriert LGBTI-Fragen


#37 LinusAnonym
  • 12.01.2018, 20:13h
  • Antwort auf #30 von Patroklos
  • " [...] möglichst zügig über die Bühne gehen. Deshalb fallen auch ein paar Themen wie die des LSVD hinten über. "

    1. Für Grundrechte sollte immer Zeit sein. Und die Zeit wäre auch in all den Wochen gewesen, wenn man nur gewollt hätte.

    2. Und was ist mit all den anderen SPD-Wahlversprechen, ohne die die SPD "niemals wieder" in eine GroKo gehen wollte? Bürgerversicherung, Erhöhung des Spitzensteuersatzes, Verhindern einer Flüchtlings-Obergrenze, etc. etc. etc. War dafür auch keine Zeit mehr da?

    Komisch, dass bei Schwarz-Rot zwar für die Unions-Themen immer genug Zeit ist, aber für die SPD-Versprechen fehlt angeblich immer die Verhandlungszeit...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #30 springen »

» zurück zum Artikel