Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30433
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Große Koalition: Sondierung ignoriert LGBTI-Fragen


#53 OrthogonalfrontAnonym
  • 13.01.2018, 11:04h
  • Antwort auf #52 von hugo1970
  • "Es ist beschämend, wie Du liebe SPD, Dich über den Tisch von den konservativen ziehen lässt!"

    Die SPD kann als extremer Wahlverlierer und kleiner Juniorpartner stolz sein, überhaupt so viele Punkte durchbekommen zu haben.

    Des weiteren ist insbesondere das Einlenken der SPD bei der Migrationsfrage deutlich zu begrüßen. Die Union bietet hier der SPD die Chance, ihre lästige und vermeintlich alternativlose Position der kompletten Grenzöffnung endlich abzustreifen. Gleichzeitig können sie dafür der Union die Schuld geben. Ein sehr geschickter politischer Schachzug, muss ich sagen. Dass die Union da mitspielt, rechne ich ihr hoch an. Im Endeffekt wird das der SPD sehr nützen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #52 springen »

» zurück zum Artikel