Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30433
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Große Koalition: Sondierung ignoriert LGBTI-Fragen


#82 TheDadProfil
  • 13.01.2018, 13:15hHannover
  • Antwort auf #30 von Patroklos
  • ""Die Sondierungsgespräche zu Jamaika haben lange genug gedauert und deshalb mußten die zwischen der Union und der SPD möglichst zügig über die Bühne gehen. Deshalb fallen auch ein paar Themen wie die des LSVD hinten über.""..

    Ach ?
    Weil man sich ja in den Sondierungs-Gesprächen zwischen den Jamaika-Protagonisten schon so ausführlich damit befasst hätte ?

    Oder weil die Kürze der angeblich zur Verfügung stehenden Zeit eine Beschäftigung mit der Gleichstellung&Gleichberechtigung großer Teile der Bevölkerung nicht mehr zuließe ?

    Wäre das so, dann wäre die Regierung die aus diesen Hoppla-Hopp-Sondierungen über eine dann folgende "schnelle koalitions-verhandlung" heraus in einer Koalition zusammengeschustert würde, verzichtbar !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #30 springen »

» zurück zum Artikel