Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30433
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Große Koalition: Sondierung ignoriert LGBTI-Fragen


#98 TheDadProfil
  • 13.01.2018, 14:03hHannover
  • Antwort auf #59 von Patroklos
  • ""Das sagt sich so leicht! Wer soll es denn sonst aus der Union wenn nicht Rautenangie? Mir fälllt keine bzw. keiner ein!""..

    Um dann gleich darauf die eigene Aussage Lügen zu strafen..

    War das jetzt so schwer sich mal Gedanken darüber zu machen wer die Mutti beerben könnte ?

    Es geht überhaupt nicht darum ob hier jemand neben Dir dem Spahn das "zutraut"..

    Ich traue dem alles zu.
    Ich will den nur nicht als Kanzler haben, denn der Mann ist die personifizierte Wiedergeburt eines Konrad Adenauer, der zu nichts zu gebrauchen, aber zu allem bereit nur daran arbeitet seine eigenen politischen Vorstellungen durchzusetzen, und dabei die Bedürfnisse der Bevölkerung seinem "Glauben" unterordnet..

    Wie alle CDU-Kanzler davor..

    Nach mehr als 68 Jahren in denen die UNION mehr als 48 Jahre die Kanzlerschaft besetzt hält hat das Land endlich mal etwas anderes verdient..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #59 springen »

» zurück zum Artikel