Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30433
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Große Koalition: Sondierung ignoriert LGBTI-Fragen


#129 AchsoAnonym
  • 13.01.2018, 16:17h
  • Antwort auf #122 von Orthogonalfront
  • "Nö, es geht darum, dass sich die "Stressbefreiten" aller Länder schön auf die faule Haut legen können. Und dann ist irgendwann alles wegverteilt und dann ist das Geschrei wieder groß. Von Nix kommt halt Nix."

    Jetzt gib halt noch vier Jahre Ruhe. Dann wird der Sozialstaat von Spahn/Lindner/Dobrindt/Weidel komplett abgewickelt, du und die anderen Leistungsträger zahlen wie unter Trump nahezu keine Steuern mehr und das faule Pack, das zum Beispiel vierzig Jahre geschuftet hat, bevor es in Hartz IV gefallen ist, erfriert dann eben unter der Brücke. Dann bist du endlich glücklich!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #122 springen »

» zurück zum Artikel