Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=30457
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundestag: Appell zur Erinnerung an homosexuelle NS-Opfer landet in Petitionsausschuss


#9 FelixAnonym
  • 18.01.2018, 10:49h
  • Antwort auf #7 von hugo1970
  • Dazu gehört aber auch immer jemand, der sich über den Tisch ziehen lässt und der dem dann letztlich zustimmt.

    Übrigens haben die Grünen ja gegenüber der Union (und da war sogar noch die FDP dabei) viel mehr rausgeholt, als jetzt die SPD mit deutlich mehr Wählerstimmen.

    Und es zwingt auch niemand die SPD-Parteibasis diesem skandalösen Ergebnis zuzustimmen. Wenn die das dennoch tun, dann nicht, weil irgendwer sie über den Tisch gezogen hat, sondern weil sie zustimmen wollen. Genauso gut können sie Nein sagen und dann kann Frau Merkel ja mal gucken, wie sie sich und ihre Partei rettet.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »

» zurück zum Artikel